Unsere Empfehlung für Ihr freiwilliges Engagement

Engel in Aktion


Anschrift: Ahornstr.18
14163 Berlin

Kontaktperson: Uwe Fischer
Tel: 030/ 8 14 10 67
E-Mail: fam@wegdermitte.de
Homepage: http://www.wegdermitte.de

Sprechzeiten: 9-13 Uhr Verkehrsverbindungen:Bus 101, 148, 623, 112, 115, 10 Zehlendorf Mitte; S1 Zehlendorf

Beschreibung und Ziel des Angebotes:

Seit 1988 gibt es den ehrenamtlichen Besuchs- und Betreuungsdienst des Weg der Mitte.

Dieser Besuchsdienst ist eine Unterstützung von Menschen aller Altersgruppen, die behindert, krank oder einsam sind und ist eine Ergänzung und Entlastung für die Pflegenden. Die freiwilligen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen besuchen die von ihnen betreuten Menschen in der Regel einmal wöchentlich zu Hause, im Heim oder im Krankenhaus. Die "Engel in Aktion" erfüllen seit vielen Jahren die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der betreuten Menschen. In diesem einfühlsamen mitmenschlichen Kontakt liegt unserer Erfahrung nach immer wieder eine starke heilsame und lebensbejahende Wirkung.

Krankheit, Krisen und Alter enthalten immer auch eine Chance zur persönlichen Weiterentwicklung. Es gibt jedoch viele Menschen, deren Kontaktmöglichkeiten in einer momentan schwierigen Situation sehr eingeschränkt sind. Genau in diesem Fall treten die Engel in Aktion! Wenden Sie sich daher bitte an uns, wenn Sie oder Angehörige diese Unterstützung brauchen.

Ebenso freuen wir uns über neue Mitarbeiter, die Interesse an Kontakt mit Menschen und Freude an einer sinnvollen und erfüllenden Tätigkeit auf freiwilliger und zeitlich selbstbestimmter Basis haben.

Wir laden Sie zur Mitarbeit ein, denn ehrenamtliches soziales Engagement bedeutet für uns gelebte Nächstenliebe und ist ein Beitrag zu mehr Mitmenschlichkeit.

Die Engelarbeit wird durch regelmäßigen Erfahrungsaustausch und Fortbildungen zu fachbezogenen Themen unterstützt und begleitet.


Informationen zur Einrichtung:

Anschrift: Weg der Mitte
Ahornstr.18
14163 Berlin

Beschreibung und Ziel des Einrichtung:

Weg der Mitte gem.e.V. ist ein Gesundheits- und Ausbildungszentrum.

Der Verein wurde 1977 gegründet, um Menschen in einem ganzheitlichen Sinne, d.h. unter Berücksichtigung aller Aspekte (körperlich, geistig, emotional, soziales Umfeld und Lebensweise) fundiert auszubilden, präventiv aufzuklären, zu behandeln und soziale Hilfestellung zu geben.

Im Rahmen des ehrenamtlichen Besuchs- und Betreuungsdienstes "Engel in Aktion" unterstützen die Engel chronisch kranke oder behinderte Menschen aller Altersgruppen durch regelmäßig stattfindende Besuche, in der Regel einmal wöchentlich - zuhause, im Krankenhaus oder im Heim.

Im Projekt "Ich bin stark im Babyjahr" begleiten die Freiwilligen junge Familien nach der Geburt des Kindes.