Unsere Empfehlung für Ihr freiwilliges Engagement

Lernpatenschaften für faire Bildung


Anschrift: Urbanstrasse 44
10967 Berlin

Kontaktperson: Jannika Fandrich
Tel: 030 / 2 74 90 43 83
E-Mail: freiwillig@elhana-lernpaten.de
Homepage: http://www.elhana-lernpaten.de

Sprechzeiten: Di & Do 15-20Uhr

Beschreibung und Ziel des Angebotes:

Die LernpatInnen unterstützen Kinder aus sozial benachteiligten Familien bei Schulaufgaben (zweimal/Wo.) und sind ihnen wichtige Gesprächspartner für alles, was mit Schule zu tun hat.

Ehrenamtliche LernpatInnen gehen direkt in die Familien (überwiegend türkisch & arabischsprachige Familien), um den Kontakt zu den Eltern aufzubauen und sie so bei der schulischen Entwicklung ihrer Kinder mit ins Boot zu holen.

LernpatInnen vermitteln dem Kind neben schulischen Inhalten auch Hoffnung und den Glauben daran, dass jeder seine Träume verwirklichen kann. Wichtig ist daher weniger der formale Bildungsgrad, als das Signal an die Kinder, dass den Eltern, LernpatInnen und anderen Bezugpersonen, der Bildungserfolg der Kinder wichtig ist und sie sie auf ihrem Weg begleiten und motivieren wollen. Der Verein betreut sowohl Grundschulkinder als auch Jugendliche bis hin zum Schulabschluss. Daher suchen wir interessierte, verantwortungsvolle und geduldige Ehrenamtliche, die Lust haben, sich zweimal wöchentlich mit einem Kind oder Jugendlichen zum Lernen zu treffen und unsere Schützlinge so beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen.

Das elhana-Team steht den Freiwilligen beratend und unterstützend zur Seite und bietet Schulungen und gemeinsame Treffen an. Wir engagieren uns darüber hinaus im Aufbau eines Bildungsnetzwerks für den Graefekiez und sind mit unterschiedlichen Trägern vor Ort sowie den Schulen im Stadtteil gut vernetzt.

 


Informationen zur Einrichtung:

Anschrift: elhana Lernpaten
Urbanstrasse 44
10967 Berlin

Beschreibung und Ziel des Einrichtung:

Der elhana Lernpaten e.V. setzt sich  seit über 10 Jahren für Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit in der Werner-Düttmann-Siedlung in Kreuzberg ein. Wir vermitteln ehrenamtliche LernpatInnen an Kinder und Jugendliche, um sie in der Schule zu unterstützen.
Die elhana LernpatInnen begannen 2006 mit der schulischen Förderung von zehn Kindern. Seitdem haben wir viele Kinder und Jugendliche begleitet und gefördert, manche über mehrere Jahre. Im Laufe eines Jahres bestehen durchschnittlich ca. 40 aktive Lernpatenschaften für Grundschulkinder und Jugendliche aus bildungsbenachteiligten Familien der Werner-Düttmann-Siedlung. Und wir wachsen weiter. Zweimal wöchentlich kommen Ehrenamtliche zu den Kindern nach Hause, um mit ihnen zu lernen. Die LernpatInnen werden durch das elhana-Team vermittelt, koordiniert und beraten. Zudem ist uns der Kontakt zu den Eltern wichtig. Wir ermutigen und beraten sie, wie sie ihre Kinder auch selbst fördern können.