Unsere Empfehlung für Ihr freiwilliges Engagement

verschiedene Tätigkeiten im Bereich Naturschutz (5287)


Anschrift: Wollankstr. 4
13187 Berlin

Kontaktperson: Konstanze Weber
Tel: 030/ 98 60 83 71 8
E-Mail: kweber@nabu-berlin.de
Homepage: http://www.nabu-berlin.de

Sprechzeiten: Mo. - Fr. 9:00 - 16:00 Uhr

Beschreibung und Ziel des Angebotes:

Sie interessieren sich für die Mitarbeit an Naturschutzmaßnahmen? Sie suchen Kontakt mit Gleichgesinnten und haben Interesse an Spezialgebieten, wie Greifvögelschutz, Bienen, Hummeln, Wespen und Hornissen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Das ist zu tun:

Der NABU Berlin bietet für alle Altersgruppen unterschiedliche Betätigungsfelde. Die Aufgaben sind entsprechend vielfältig und reichen von der aktiven Mithilfe bis hin zur Gruppenleitung.

Zeitumfang und Dauer:

unterschiedlich, je nach Anforderung

Einsatzort:

überbezirklich


Zeitlicher Rahmen:

nach Absprache

Informationen zur Einrichtung:

Anschrift: Naturschutzbund Deutschland, Landesverband Berlin e. V.
Wollankstr. 4
13187 Berlin

Beschreibung und Ziel des Einrichtung:

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.



Woran wir glauben:

Viele Millionen Jahre dauerte die Entstehung der Erde, eine Dimension, die das begrenzte Vorstellungsvermögen des Menschen überfordert. Ebenso wenig können wir die faszinierende Vielfalt auf unserem Planeten erfassen: Es existieren so unglaublich viele Lebensformen, dass wir weit davon entfernt sind, alle Arten zu kennen ­ von ihren spezifischen Bedürfnissen oder ihrer Bedeutung im Ökosystem ganz zu schweigen. Die Erdgeschichte hat ein komplexes Gefüge geschaffen, von dem der Mensch nur ein Teil ist.

 

Trotzdem oder gerade deshalb haben wir die Aufgabe, die Erde für kommende Generationen zu bewahren. Ein wahrlich großes Unterfangen angesichts der vielfältigen Bedrohung unseres Planeten. Wasser, Luft und Boden sind verschmutzt, der Klimakollaps droht und das Artensterben hat gigantische Ausmaße angenommen. Keine Frage, wir müssen uns dieser Aufgabe stellen, mit allen Kräften und unverzüglich.

 

Natur bewahren und Zukunft sichern, das kann niemand allein bewältigen. Deshalb versuchen beim Naturschutzbund Deutschland (NABU), Mitglieder und Förderer gemeinsam dieses Ziel durch vielfältiges Engagement zu erreichen. Dabei steht konkreter Naturschutz vor Ort genauso auf dem Programm wie wissenschaftliche Forschung. Politisches Engagement, innovative Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit sind ebenfalls Bestandteil unserer Arbeit. Hinzu kommen die vielfältigen Gespräche mit Wirtschaft, Politik und gesellschaftlichen Interessensgruppen, in denen der NABU sich für die Natur einsetzt. Und da Umweltschutz nicht vor Grenzen halt machen darf, gehört auch die internationale Zusammenarbeit zu unseren Aktivitäten.