Unsere Empfehlung für Ihr freiwilliges Engagement

Vorleser_innen gesucht (4818)


Anschrift: Turmstr.75
10551 Berlin

Kontaktperson: Ursula Frommholz
Tel: 0 30 / 45 08 92 09
E-Mail: info@lesewelt-berlin.org
Homepage: http://www.lesewelt-berlin.org

Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag von 10 bis 14 Uhr

Beschreibung und Ziel des Angebotes:

Als Vorleser treffen Sie sich mit anderen Vorlesern einmal pro Woche für eine Stunde, um in öffentlichen Einrichtungen wie Bibliotheken, Schulen, Kindergärten mit Kindern Bilderbücher zu betrachten, aus Kinderbüchern vorzulesen oder, wenn die Kinder bereits lesen können, den Kindern beim Vorlesen zuzuhören. Es wird gelesen, erklärt, erzählt, gelacht und zugehört. Da es vor allen Dingen darum geht, in den Kindern die Freude am Lesen zu wecken, wird auch gerätselt und gemalt, sollte die Konzentration der Kinder einmal frühzeitig nachlassen.

Ihre Voraussetzungen
Sie sollten mindestens eine Stunde pro Woche Zeit haben, um regelmäßig die Vorlesestunde in Ihrem Vorleseort besuchen zu können. Nur dann ist es möglich, wertvolle Beziehungen zu den Kindern aufzubauen. Darüber hinaus sollten Sie Spaß am (Vor-) Lesen und Freude am Umgang mit Kindern aus unterschiedlichsten Bevölkerungsschichten haben. Wenn Sie sich dann noch durch Geduld, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein sowie Interesse und Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen auszeichnen, dann sind Sie unsere Frau bzw. unser Mann!


Zeitlicher Rahmen:

Für Vorleser: 1 pro Woche ca. 1,5 Stunden,

Informationen zur Einrichtung:

Anschrift: Lesewelt Berlin e. V.
Turmstr. 75
10551 Berlin

Beschreibung und Ziel des Einrichtung:

Seit dem Jahr 2000 organisiert Lesewelt Berlin e.V. regelmäßig Vorlesestunden für Kinder im Alter von vier bis zwölf Jahren in ganz Berlin und ist damit ein Pionier unter Deutschlands Vorleseinitiativen. Derzeit lesen wöchentlich rund 200 ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser in 48 öffentlichen Einrichtungen wie Bibliotheken, Schulen oder Kindertagesstätten vor. Ziel ist, die Freude am Lesen zu wecken, das Lesen lernen zu erleichtern und die Sprachkenntnisse zu verbessern.

In den ersten zehn Jahren haben unsere Vorlesepaten mehr als 100.000 kleine Besucher auf spannende Leseabenteuer mitnehmen können, seither kommen Jahr für Jahr über 15.000 Besucher dazu. Der Besuch einer Lesewelt-Vorlesestunde ist für die Kinder kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Darüber hinaus bietet Lesewelt Berlin e.V. allen ehrenamtlichen Vorleserinnen und Vorlesern ein Forum für ihr bürgerschaftliches Engagement.