Unsere Empfehlung für Ihr freiwilliges Engagement

Känguru - Betreuung von Familien mit Säuglingen und Kleinkindern - CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF (24077)


Anschrift: Caspar-Theyß-Straße 27-31
14193 Berlin

Kontaktperson: Renate Hüdig
Tel: 030/ 8 95 58 36 23
E-Mail: r.huedig@mlk-berlin.de
Homepage: http://www.diakonie-portal.de/helfen-spenden/ehrenamt/känguru-hilft-und-begleite

Sprechzeiten: bitte telefonisch erfragen

Beschreibung und Ziel des Angebotes:

Wir bieten im Martin-Luther-Krankenhaus eine individuelle familienorientierte Geburtshilfe, die sich vor allem an den Wünschen der Patientin orientiert. Ein wichtiger Baustein ist das Projekt Känguru.

Das Projekt Känguru unterstützt Familien nach der Geburt eines Kindes durch ehrenamtliche Familienbegleitung und sorgt für Unterstützung genau da, wo es am wichtigsten ist, im Alltag der Familien, in ihrer häuslichen Umgebung.
Geschulte, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen helfen nach den Wünschen der Familie ganz individuell, flexibel und unbürokratisch. Sie helfen bei der Begleitung und Organisation des neuen Alltags, sind Ansprechpartner, unterstützen in der Säuglingspflege, spielen mit den Geschwisterkindern oder übernehmen die Kinderbetreuung, wenn die Mutter einen wichtigen Termin hat. Die Qualität wird durch Schulungen gesichert, die Ehrenamtlichen eng durch eine Koordinatorin begleitet und es finden gemeinsame monatliche Teamtreffen statt.

Das Martin-Luther-Krankenhaus verfügt über ein ausgereiftes, geprüftes und ausgezeichnetes Qualitätsmanagementkonzept mit vielfältigen Angeboten. Neben der Geburtshilfe bestehen weitere Schwerpunkte in der Behandlung gynäkologischer Krebserkrankungen, der minimal-invasiven, laparoskopischen Chirurgie und der Diagnostik und Therapie der Endometriose. Die Klinik für Neugeborenenmedizin (Neonatologie) am Martin-Luther-Krankenhaus stellt eine 24 h kinderärztliche Betreuung der Neugeborenen sicher.Medizinisch-innovativ, menschlich, sicher und fachlich in besten Händen.

 


Leistungen:Erstattung der Fahrkosten: werden erstattet

Informationen zur Einrichtung:

Anschrift: Känguru - hilft und begleitet
Schönhauser Allee 141
10437 Berlin

Beschreibung und Ziel des Einrichtung:

Sich auf das Baby freuen! Alle Vorbereitungen sind für die Ankunft des neuen Familienmitgliedes getroffen und dann ist es da! Vieles ist so, wie man es sich als Mutter, aber auch als Vater, als Bruder oder Schwester vorgestellt hat, manches aber nicht.

Känguru hilft Eltern direkt und konkret nach der Geburt! Den Fragen, den Ängsten und Unsicherheiten mit Rat und Tat zu begegnen, „Känguru – hilft und begleitet“ bietet genau hier ein kieznahes Unterstützungssystem an. Familien ohne ausreichende soziale Kontakte, familiäre Einbindung oder, die aufgrund der sozialen Situation eine ergänzende Unterstützung benötigen, werden durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen von Känguru für einen festgelegten Zeitraum, jedoch maximal 12 Monate, begleitet.