Unsere Empfehlung für Ihr freiwilliges Engagement

Physikpatin (17926)


Anschrift: Heidebrinker Straße 19
13357 Berlin

Kontaktperson: Elisabeth Korb
Tel: 030/ 6 91 82 27 (nicht während der Öffnungszeiten)
E-Mail: info@zauberhafte-physik.de
Homepage: http://www.lernwerkstatt-zauberhaftephysik.de

Sprechzeiten: eher vormittags ab 9 Uhr oder abends 19-21 Uhr (bitte vorher anrufen und Termin vereinbaren)

Beschreibung und Ziel des Angebotes:

Anleitung der Kinder beim Experimentieren und (technischen) Basteln. Die Lernwerkstatt bietet Vorschulgruppen aus Kitas und Grundschulklassen die Möglichkeit, nach Absprache für eine Stunde zu vorher abgesprochenen Themen Experimente zu machen. Dies sind Einheiten z.B. Thema, Luft, Wasser, Magnetismus, physikalische Kräfte u.a.

Die Experimente sind sehr einfach und für jeden naturwissenschaftlich Interessierten leicht auszuführen und zu verstehen.

Gruppengröße: 3 bis 5 Kinder pro Physikpatin. Jeden Mittwoch, Donnerstag und Freitag ist die Lernwerkstatt von 15-17 Uhr geöffnet (für alle Kinder von 5-12 Jahren).

Dann können die Kinder mit Hilfestellung der PhysikpatInnen Experimente nach eigenen Vorstellungen oder Anregungen der Anleiterinnen ausprobieren.

Es wäre schön wenn die Freiwillgen zwischen 20-30 Jahren alt sind und weiblich sind. Gern Studentinnen.


Zeitlicher Rahmen:

Zu den Öffnungszeiten der Lernwerkstatt und/ oder Terminen mit Schulklassen. Ein bis zwei Vor-oder Nachmittage pro Woche wären gut. Termine werden jeweils abgesprochen

Informationen zur Einrichtung:

Anschrift: Lernwerkstatt Zauberhafte Physik
Heidebrinker Straße 19
13357 Berlin

Beschreibung und Ziel des Einrichtung:

In der Lernwerkstatt bieten wir Kindern die Möglichkeit, verschiedene Alltagsphänomene durch einfache Versuche kennen zu lernen. Wir möchten die naturwissenschaftliche Neugierde wecken, bevor die Kinder den Unterricht dazu besuchen.
Die Experimente werden mit Utensilien aus dem Alltag gestaltet. Die Eltern können gerne dabei zu sehen. Die Versuche können dann zu Hause leicht nachgemacht werden.
Mit unserem Angebot wollen wir auch die Integration der Kinder nicht-deutscher Muttersprache unterstützen, indem wir ihre sprachliche, motorische und soziale Kompetenz stärken.